Look at me! I am the host now!


Steckbrief Marius „RebelScum“


Alter: 25 Standardjahre
Beruf: Logistiker
Lieblings-SW-Film: Episode 1 – The Phantom Menace
Lieblings-SW-Schiff: schwierig … es gibt zu viele sehr coole Schiffe in den Filmen und Spielen … ich sage mal … Der Falke (YT-1300 Transporter)
Wahl der Waffe: Das Laserschwert. Wegen seiner Vielfältigkeit. Es ist mehr als eine Waffe. Aber es muss ein Lasersäbel sein wie der aus „Clone Wars“.
X-Wing seit: so richtig seit August 2016
Teamzugehörigkeit: Gryphon Squad
Tätigkeit bei MEBS: Gründer, Gastgeber, Moderator, Recherche und Archiv, Betreuung der Facebookseite, Koordination von Gästen
Besondere Errungenschaften: Gewinner des Lucky Looser Preises auf der Brain and Dice 2016


Ein Pre-Painted Tabletop? Shut up and take my Money!

Es muss irgendwann so um das Erscheinen von Star Wars: Das Erwachen der Macht gewesen sein, dass ich bei meinem lokalen Spiele-Dealer stand und eigentlich ein Rollenspielbuch kaufen wollte, als mir die blaue Grundbox in die Hände fiel. Damals war ich mit meiner Frau unterwegs und dachte mir „Najaaa … wie cool kann das schon sein?“ Ergo habe ich lieber den x-ten Band für DSA gekauft und die Plastikschiffe erstmal Plastikschiffe sein lassen. Allerdings ließ mich der Gedanke an diese fertigen, bunten und sofort spielbaren Miniaturen nicht los.

Zurück zu Hause habe ich angefangen, mich bei Youtube und anderen geläufigen Seiten umzuschauen, was das denn überhaupt für ein Spiel ist. Und es gefiel mir! Also lief ich wieder zu besagtem Laden und kaufte die Grundbox … um sie dann ein halbes Jahr oder so im Schrank verstauben zu lassen, weil ich niemanden hatte, der das Spiel mit mir ausprobieren wollte.

Monate später erklärte sich dann ein Kumpel bereit das Ganze doch einmal auszuprobieren. Es war vom ersten Moment an um mich geschehen. Von da an ging alles ganz schnell: Anmeldung beim Mos Eisley Raumhafen Forum, Kontaktaufnahme zum Heidelberger Gryphon Squad und kurze Zeit später befand ich mich in einer semi-professionellen Spielumgebung. Das war im September 2016 und seit dem geht es ständig vorwärts. Die Sammlung wächst, die Auswärtsfahrten zu Turnieren werden immer weiter und die Platzierungen auf selbigen immer (mal) besser.

Seit Dezember 2016 bin ich auch selber Mitglied des Gryphon Squad und helfe dabei, unsere wöchentlichen Spieleabende zu organisieren und unterstütze unseren Team-TO bei seiner Arbeit, soweit es geht.


Ein neuer Podcast erscheint am Horizont.

In meiner Anfangszeit in das Hobby X-Wing stieß ich irgendwann auf das Thema Podcasts. Anfangs wusste ich gar nicht, was ein Podcast überhaupt ist. Dann fand ich den „Piratensender Tatooine“ und mein Eintauchen in das X-Wing Hobby wurde immer tiefer. Und zu diesem ersten Podcast kamen immer weitere wie beispielsweise “Blue Milk Blues” (ein genereller Star Wars Podcast) hinzu.

Irgendwann erschienen jedoch keine neuen Folgen des Piratensenders mehr und ich kam an den Punkt, an dem ich mir dachte „So kann das nicht bleiben. Es ist so ein schönes und informatives Medium, so etwas braucht die deutsche Szene.“ Also fing ich an mir Gedanken über ein eigenes Podcast-Projekt zu machen. Dies nahm in den ersten Momenten auch schnell Gestalt an: Ich erstellte den Blog, den ihr hier gerade lest, und begann Gäste in die Show einzuladen und Werbung zu machen.

Nach einigen technischen und terminlichen Problemen war es im April 2017 so weit! Die erste Aufnahme mit Nick „Darth Bane“ stand an und tatsächlich lief es wunderbar. Und seitdem erscheint „Mos Eisley Broadcasting Station“ (möglichst) in einem regelmäßigen Drei-Wochen-Rhythmus, um die deutsche X-Wing- und Star Wars-Szene mit Informationen und Analysen rund ums Thema zu versorgen.

War ich zu Anfangs noch allein, wuchs mir das Projekt doch bald ein bisschen über den Kopf und ich begann die Suche nach einem Co-Moderator, denn alleine würde ich das Projekt aus zeitlichen Gründen nicht halten können. Nachdem ich auf meine mehrfachen Gesuche über Wochen hinweg keine Antwort bekam, wollte ich die Hoffnung schon endgültig aufgeben, als mich gänzlich unerwartet thanf über das MER-Forum anschrieb! Endlich! Der Messias! Halleluja!

Seitdem kämpfen wir zu zweit für euch und geben unser Bestes um euch das Beste zu geben!

Ihr wollt noch mehr von mir oder über mich wissen? Dann zögert nicht zu fragen!

Euer
Marius aka RebelScum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

Terminal Entertainment T3

Comics und mehr in Frankfurt

Perspektiven und Blickwinkel

Zwischen Sofa, Universität und Literatur.

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

Mels Nerd Welt

Anime, Manga and Stuff

Team Unicorn

Der X-Wing Blog der Deadly Flying Pink Unicorns of Death, Doom and Destruction

%d Bloggern gefällt das: