MEBS Episode 17: How to Tournamen 3: TOing the hell out of it feat. Muhti

Aufgeregt stürme ich mit einer überschwappende Tasse Kaffee ins Büro. „Thanf! Ich hab ne coole Idee! Für die nächste Sendung machen wir mal was neues! Wir haben bisher immer diese ganzen wilden Rennfahrer-Jungs interviewt und uns erzählen lassen, wie toll die doch fliegen können. Aber das machen wir nicht! Wir reden mal mit einem Mann von hinter den Kulissen und lassen uns erzählen, wie viel Arbeit in so ein Rennwochenende gesteckt werden muss!“ Thanf schaut (wie immer) erstmal skeptisch ob meiner überschwänglichen Art. „Hmm…und mit wem willst du da reden? Wir senden morgen, das ist für die doch bestimmt viel zu kurzfristig.“ Ich bin aber schon einen Schritt weiter. „Ich kenne hier diesen…man, wie heißt der noch? Musti? Nee….das ist nen Keyboarder…Muhti! Den meine ich! Der ist doch hier beim Rennen immer bei der Orga dabei! Und vielleicht hat seine Glücksfee Izzy auch Zeit.“ Thanf ist schon etwas begeisterter. „Cool, die Idee ist gut. Ruf die doch mal an, und dann sehen wir weiter.“ Gesagt getan und 5 Minuten später hat zumindest Muhti schonmal zugesagt.

Hallo und herzlichen Willkommen,
MEBS ist wieder für euch da, dieses Mal mit Episode 17 und dem dritten Teil unserer „How to Tournament“ Reihe. Dieses mal sprechen wir ausführlich über die Organisation von Turnieren und die Menschen, die das alles für uns tun. Mit von der Partie dieses Mal der Muhti, einer der führenden Köpfe hinter unserer geliebten Tatooine Trophy.

Die Shownotes

00:03:00        Planungsphase: Welcoming
00:05:00        Aktivierungsphase: How to TO?
01:14:00        Kampfphase: How to play?
02:10:00        Endphase: Shoutouts

6 Kommentare zu „MEBS Episode 17: How to Tournamen 3: TOing the hell out of it feat. Muhti

Gib deinen ab

    1. Hi Marco, das „Problem“ in der deutschen Szene ist eher, dass die deutschen TOs für die Paarungen und die Auswertung der Spiele ein deutsches Programm nutzen, das vom guten Martin (TKundNobody) gepflegt wird. Dieses hat aber (bisher), im Gegensatz zu Kryodex (was die Amis usw. nutzen), keinen Export nach Listjuggler. Das wiederum liegt vermutlich daran, das uns hier die T3-Wertung bisher immer wichtiger war, als der Upload nach List Juggler. Puh…eine lange Antwort auf eine kurze Frage. Wir werden wohl unserer journalistischen Pflicht nochmal nachkommen und das weiter erforschen müssen. Danke für Lob und Anregung!

      Gefällt mir

  1. Wir Westfalen sind gar nicht unfreundlich, nicht das wir das nicht sein könnten, aber das was uns als Unfreundlichkeit vorgeworfen wird ist schlichte Ehrlichkeit, so das nur neben bei.

    Ansonsten nette Folge mal interessant wie das so abläuft

    Gefällt mir

  2. Wieder mal eine super Folge von Euch beiden, danke hierfür.
    Es war sehr interessant mal zu hören wie andere bei TOen so vorgehen.
    Zur Frage von Marco:
    Bei Cryodex funktioniert wie ich schon erfahren musste der Import von T3 nicht richtig, bzw man muss sich selbst das Format umschreiben. Das ist mir als TO schlicht zu viel Arbeit, bzw. ich hab zu wenig Ahnung davon. Da nehme ich lieber, das von Marius erwähnte TXM, mache einen T3 Import, ziehe das Turnier durch und mache einen T3 Export und Schluss. Außerdem ist Cryodex für mein empfinden nicht ganz so benutzerfreundlich.
    Und wer weiß, vielleicht ist bei Martin ja schon ein List Juggler Export in der Pipeline *gg*.

    Viele Grüße

    Thomas

    P.S.: Vielen Dank für die Grüße und Marius,ich denke darüber nach!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

Fantastische Antike - Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

Terminal Entertainment T3

Comics, Spiele und mehr in Frankfurt

Perspektiven und Blickwinkel

Zwischen Sofa, Universität und Literatur.

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

Mels Nerd Welt

Anime, Manga and Stuff

%d Bloggern gefällt das: